Angehende Mediengestalter drehten Filme über das Leben im Stadtteil